Seitdem ich im letzten Jahr zum ersten Mal bei einer Blogparade mitgemacht habe, träume ich davon, eine eigene zu veranstalten. Und genau das mache ich jetzt!
In meiner Blogparade der Träume geht es um deinen ganz persönlichen Jahresrückblick. Dabei legen wir den Fokus auf die Träume, die du gelebt hast und die Wünsche, die sich erfüllt haben – oder auch nicht.

Und so geht’s:

  1. Schreibe auf deinem Blog einen Artikel (Podcaster sind natürlich ebenfalls herzlich willkommen!) zum Thema „Mein traumhaftes 2016“ und verlinke darin auf diese Blogparade hier. Weiter unten habe ich dir einige Leitfragen zusammengestellt, an denen du dich gern orientieren darfst. Du kannst aber natürlich auch einfach drauf los schreiben 😉
  2. Verlinke deinen Artikel bzw. deinen Podcast hier unten in den Kommentaren. Dafür hast du bis zum 13.01.2017 Zeit.
  3. Ich werde natürlich alle Beiträge lesen und am Ende der Blogparade eine Zusammenfassung veröffentlichen. Mein eigener Beitrag zum Thema wird hier auf diesem Blog im Dezember erscheinen.
  4. Du kannst auch gerne mitmachen, wenn du keinen eigenen Blog hast, das abgelaufene Jahr aber trotzdem entsprechend würdigen willst. Schicke mir deinen fertigen Text dann einfach per Mail an info@reitz-coaching.de zu. Ich stelle ihn dann hier für dich ein.

Leitfragen für deinen Artikel:

  • Welchen großen Traum hast du dir in diesem Jahr erfüllt? Wie lange hast du darauf gewartet? Wie hast du das geschafft?
  • Welche kleinen Träume sind für dich wahr geworden?
  • Wie hast du dich gefühlt, als du dein Ziel erreicht hattest?
  • Welche Umwege musstest du gehen, um deinen Wunsch in die Tat umzusetzen?
  • Welche deiner persönlichen Eigenschaften haben dir geholfen, durchzuhalten?
  • Wer hat dich auf deinem Weg begleitet? Wem bist du dankbar und möchtest es an dieser Stelle mal loswerden?
  • Welcher Wunsch ist in Erfüllung gegangen, obwohl du schon nicht mehr dran geglaubt hattest?
  • Welches Ziel/welche Ziele konntest du noch nicht erreichen, obwohl du es dir fest vorgenommen hattest? Wie gehst du damit um?
  • Welche Steine wurden dir in diesem Jahr in den Weg gelegt? Wie hast du die Hindernisse überwinden können?
  • Wofür bist du in diesem Jahr besonders dankbar?
  • Wie hast du dich in diesem Jahr verändert? Was hat dich an dir selbst positiv überrascht?
  • Welche Träume hast du für die Zukunft?
  • Welche Wünsche willst du dir in 2017 erfüllen? Welche Ziele hast du fürs nächste Jahr?
  • Welchen Wunsch würdest du gerne jemand anderem erfüllen? Warum?
  • Welche Tipps hast du für deine Leser, wenn es darum geht, seine Träume zu verwirklichen?
  • Wenn du deinem persönlichen Jahr 2016 ein Motto geben müsstest, wie würde es lauten?

 

So, das soll es jetzt aber gewesen sein, ich will dich nicht zu sehr einschränken 🙂

Ich freue mich riesig über deinen Beitrag und bin total gespannt auf deinen traumhaften Jahresrückblick. Teile den Link zur Blogparade gerne auch in den sozialen Netzwerken.
Bis bald!

Liebe Leserin, lieber Leser, bist du schon gespannt auf die Beiträge zur Blogparade? Wenn du nichts verpassen willst, trage dich am besten in meinen Newsletter ein. Ich informiere dich regelmäßig über neue Beiträge – und auch über andere spannende Themen. Ich freu‘ mich auf dich 🙂

22 Kommentare

  1. Wiebke Katzenberger

    Whow!
    Meine Liebe! Da mache ich doch wohl mit! Noch nie gemacht… weiß nicht wie es geht…. aber da arbeite ich mich morgen rein! Freu mich drauf!

    Herzlichst
    Wiebke

    Antworten
    • Carina Reitz

      Liebe Wiebke,

      schön, dass du dabei bist – und damit auch gleich was Neues ausprobierst! Melde dich gerne bei mir, wenn du Fragen zur Blogparade hast. Ich bin gespannt auf deinen Beitrag 🙂

      Liebe Grüße
      Carina

      Antworten
  2. Silke Steigerwald

    Hallo liebe Carina,
    uih jetzt bin ich aber froh, dass der „Abgabe-Termin“ erst am 13.1.2017 ist, denn ich möchte gerne bei deiner Blog-Parade mitmachen. Mein Jahr 2016 war sehr erfüllend und als ich deinen Leitfaden für den Artikel gelesen habe, fand ich es eine wundervolle Idee, MEIN Jahr nochmal ganz genüßlich „nach zu denken“. Schöne Idee, ich bin dabei!

    Herzliche Grüße
    Silke

    Antworten
    • Carina Reitz

      Liebe Silke,

      ich freue mich sehr, dass du dabei bist! Der Abgabetermin ist bewusst etwas später gewählt. Schließlich braucht es etwas Zeit, um ein ganzes Jahr Revue passieren zu lassen 😉 Ich bin gespannt auf deinen Artikel!

      Liebe Grüße
      Carina

      Antworten
    • Carina Reitz

      Liebe Manuela,

      super, du bist die Erste! Es freut mich, dass der Titel dich doch nicht abgeschreckt hat 🙂 Ich werde mir deinen Artikel gleich morgen durchlesen und gerne kommentieren. Bin schon sehr gespannt 😉

      Liebe Grüße
      Carina

      Antworten
    • Carina Reitz

      Meine liebe Birgit,

      das kann ich gut verstehen, die Blogparade von Marit steht auch noch auf meiner Liste 🙂 Ich finde es klasse, was du aus diesem „Zwiespalt“ gemacht hast! Vielen Dank für deinen Beitrag, deine Texte zu lesen macht IMMER Spaß 😉

      Liebe Grüße
      Carina

      Antworten
    • Carina Reitz

      Lieber Pascal,

      vielen Dank für deinen tollen Artikel! Er ist schön kurzweilig geschrieben und man kann richtig nachfühlen, wie dein Jahr 2016 für dich gelaufen ist 🙂

      Alles Gute für 2017!

      Liebe Grüße
      Carina

      Antworten
    • Carina Reitz

      Lieber Davis,

      vielen Dank für deinen – etwas anderen – Beitrag. Wie genial ist das denn, den Artikel aus Sicht des Jahres 2016 zu schreiben?? Das ist dir richtig gut gelungen. Und „Horst“ kommt echt sympathisch rüber 😉

      Ich freue mich in 2017 auf weitere tolle und ausgefallene Artikel von dir.

      Liebe Grüße
      Carina

      Antworten
    • Carina Reitz

      Liebe Vanessa,

      wow, was für ein toller, berührender Artikel! Ich fühle mich dir sehr verbunden. Vielen Dank, dass du diesen wertvollen Beitrag hier mit uns teilst.

      Liebe Grüße
      Carina

      Antworten
    • Carina Reitz

      Hallo Birgit,

      ich wünsche dir ebenfalls ein tolles und erfolgreiches Jahr 🙂 Vielen Dank für deinen Beitrag, es ist genial, was du aus den Themen Bauen, Wohnen und Lifestyle machst. Es scheint, als wäre 2016 ein gutes Jahr für dich gewesen. Ich drücke dir die Daumen, dass es für dich so weiter geht.

      Bis bald,
      Carina

      Antworten
    • Carina

      Liebe Silke,

      vielen Dank für diesen mitreißenden und lebensbejahenden Artikel!

      Ich wünsche dir ein erfolgreiches, wundervolles Jahr 2017 und bin schon gespannt auf deinen nächsten Rückblick 🙂

      Liebe Grüße
      Carina

      Antworten
  3. Frauke

    Auch ich hab’s noch geschafft – hurra !! Mein Blogartikel ist fertig … und ich habe festgestellt, wir haben so einiges gemeinsam. 2016 … das Jahr, in dem wir in die Selbständigkeit wechselten.
    Danke für die Blogparade, es hat super Spaß gemacht, das alles nochmal Revue passieren zu lassen.

    Antworten
    • Carina Reitz

      Liebe Frauke,

      klasse, dass du es noch geschafft hast. Ich freue mich sehr über deinen Beitrag. Ja, 2016 war ein spannendes Jahr für uns beide. Mal sehen, was uns 2017 so bringt 🙂

      Liebe Grüße
      Carina

      Antworten
  4. Christine Konstantinidis

    Hallo liebe Carina,

    heute mit einer Punktlandung. Eben ist mein Artikel zu deiner Blogparade fertig geworden. Darin geht es um meine Sprachtandems im Jahr 2016 und ihre Folgen …

    Ich habe also deine Fragen ein bisschen abgewandelt und erzähle in meinem Artikel, welche sprachliche Entwicklung ich mit meinen Sprachtandem-Partnern gemacht habe. Am Ende des Artikels gebe ich allen Sprachlernern Tipps, wie sie Tandempartner finden und was sie dabei beachten sollten.

    Hier ist der Link dazu: http://erfolgreichessprachenlernen.com/sprachtandems-im-jahr-2016-und-ihre-folgen/

    Viele Grüße und vielen Dank für die Möglichkeit der Teilnahme
    Christine

    Antworten
    • Carina Reitz

      Liebe Christine,

      das ist ein toller Artikel, ich bin ganz fasziniert von deinen Sprachtandems! Da bekomme ich richtig Lust, mich wieder mehr mit Sprachen zu befassen. Vielen Dank, dass du hier dabei bist.

      Liebe Grüße
      Carina

      Antworten

Trackbacks/Pingbacks

  1. Mein traumhaftes 2016 - DER MARKETING UHU - […] kommt Carinas Blogparade genau […]
  2. Mein traumhaftes 2016 [Blogparade] von Carina Reitz - […] liebe Kollegin Carina Reitz von Reitz-Coaching hat zur Blogparade “Mein traumhaftes 2016” […]
  3. Ein Jahresrückblick mit Aussicht auf 2017 | FreiraumArchitektur - […] diesem Beitrag nehme ich an der Blogparade „Mein traumhaftes Jahr 2016“ von Carina teil. 2016 habe ich übrigens auch…
  4. Blog-Parade: Mein traumhaftes Jahr 2016 – Raus aus der Komfortzone - Federführend Media - […] zurück ist der Blick nach vorne einfach viel weniger effektiv. Deshalb nutze ich die Gelegenheit, die Carina Reitz mir…
  5. Sprachtandems im Jahr 2016 und ihre Folgen - Blogparade - […] – und heute kommt noch der versprochene zweite Teil, diesmal als Artikel zur Teilnahme an der Blogparade von Carina…
  6. Was war, was ist? Was bleibt, was kommt? Ein Doppelpack! - […] näm­lich Marit Alkes Blog­pa­rade Was bleibt – was kommt? und Carina Reitz’ Mein traum­haf­tes Jahr 2016. Beide sind sich…

Einen Kommentar abschicken

Wenn du die Kommentarfunktion verwendest, wird aus Sicherheitsgründen auch deine IP-Adresse gespeichert. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert. Weitere Informationen über die Datenspeicherung und -Verarbeitung findest du in meiner Datenschutzerklärung