Was du sagst ist nicht immer das, was du meinst – Wie du mit dem 4-Ohren-Modell deine Kommunikationsweise analysierst und dadurch besser verstanden wirst

Was du sagst ist nicht immer das, was du meinst – Wie du mit dem 4-Ohren-Modell deine Kommunikationsweise analysierst und dadurch besser verstanden wirst

Wenn es um das Thema Kommunikation geht, kommst du um das 4-Ohren-Modell von Friedemann Schulz von Thun nicht herum. Ich nutze es z. B. gerne als Grundlage für Gruppentrainings, denn man kann viele schöne praktische Beispiele daraus ableiten. Die Teilnehmer in meinen Seminaren finden dadurch immer schnell ins Thema und geben begeistert Beispiele aus ihrem eigenen Leben zum Besten. Heute erkläre ich dir, wie du mit diesem Modell deine eigene Art der Kommunikation hinterfragen und, wenn du magst, verbessern kannst.

Kommunikation findet immer zwischen mindestens einem Sender und einem oder mehreren Empfängern statt. Schulz von Thun geht davon aus, dass eine übermittelte Nachricht dabei Informationen auf vier Ebenen beinhaltet.

(mehr …)

Zeitmanagement-Tools im Selbstversuch – mit diesen 7 Methoden gewinnst du wirklich Zeit

Zeitmanagement-Tools im Selbstversuch – mit diesen 7 Methoden gewinnst du wirklich Zeit

 „Zeit hat man nur, wenn man sie sich nimmt.“ (Karl Heinrich Waggerl)

So einfach könnte es sein. Die Zeit ist ja immer da. Die Sache hat allerdings einen Haken: Zeit kann man nicht sparen, so wie Geld. Die Zeit vergeht, ob wir sie nutzen oder nicht. Mehr Zeit zu haben ist für viele Menschen heutzutage ein großes Thema, Zeitmanagement ist in aller Munde. Dabei kann ich die Zeit gar nicht managen. Allerdings kann ich meine Einstellung zur Zeit ändern und meinen Umgang mit ihr bewusster gestalten.

Tools zum Zeitmanagement gibt es wie Sand am Meer, sicher hast du auch schon die eine oder andere Methode ausprobiert. Vielleicht hast du ja sogar schon eine passende Technik für dich gefunden – dann herzlichen Glückwunsch! Falls nicht, kann ich dir mit der folgenden Auswahl eventuell ein wenig Unterstützung bieten. Ich habe alle vorgestellten Methoden selbst getestet und in meinen Alltag integriert. Das sind meine Empfehlungen:

(mehr …)