…Silke Heitz, www.silkeheitz.de.

Alle 14 Tage findest du hier unter der Rubrik 5 Fragen an… ein Interview mit einem Menschen, der es geschafft hat, seinen Traum zu leben. Aus jeder Vogelscheuche kann eine Rampensau werden – diese Interviews sollen dir Mut machen und zeigen, dass es immer einen Weg gibt.

Lass‘ dich von Silke inspirieren 🙂

Welchen Traum hast du dir mit deiner Selbstständigkeit als Heilpraktikerin, Ernährungsberaterin und Bloggerin erfüllt?

Den Traum, einmal Heilpraktikerin mit eigener Praxis zu sein, habe ich schon sehr lange verspürt. Ich bin im ersten Beruf Einzelhandels-Kauffrau, allerdings habe ich damals im Reformhaus meine Ausbildung gemacht. Und war aufgrund dessen schon sehr früh mit der gesunden Ernährung beruflich unterwegs.

Und wie es zuweilen im Leben so ist, kommt es anders als man denkt 😉 Nicht immer verläuft alles positiv und manchmal müssen dich Schicksals-Schläge erst auf deinen Weg bringen. Bei mir war es eine Krebserkrankung meines Mannes, die dann den letzten Schubs zur Heilpraktiker-Ausbildung gegeben hat. Ernährungsberaterin wurde ich irgendwie so nebenbei 😉 Das war ja kein großer Schritt für mich, da es in den 80-er/90-er Jahren, in denen ich im Reformhaus gearbeitet habe, einer Ernährungsberatung gleich kam. Die Menschen wussten damals noch wenig über Ernährung bei Intoleranzen und Allergien, und “Ersatzprodukte” gab es nur in Drogerien und Reformhäusern. Und die Vollwert-Ernährung hatte damals auch ihren Boom. Heute nennt man sie “Clean Eating” 😉
Seit nun 7 Jahren arbeite ich in eigener Praxis und habe damit meine beratende Tätigkeit um eine therapeutische Tätigkeit erweitert.

Ja, ….und ich liebe die Welt des Internets! Das Internet bietet uns Zugang zu Informationen, an die wir früher nur sehr schwer kamen. Zum Bloggen (ich würde mich allerdings nicht als Bloggerin bezeichnen) kam ich ursprünglich mit dem Hintergedanken, meine Patienten mit weiteren Informationen und Rezepten zu versorgen. Welche Welt sich mir da eröffnen würde, hatte ich, ehrlich gesagt, nicht so auf dem Schirm 🙂

Durch die Selbstständigkeit kommt meine kreative Ader leider etwas zu kurz, denn dafür bleibt nicht allzuviel Zeit, bzw. nehme ich mir nicht die Zeit. Und genau diese Leidenschaft kann ich hier perfekt mit meiner beruflichen Intention verbinden. Ganz nebenbei hat sich noch herausgestellt, dass mir die Technik am Computer sehr viel Freude macht. Das liebe ich, wenn alles miteinander verknüpft werden muss, wenn ich tüfteln muss, wie was geht, und optimalerweise dann auch funktioniert 🙂 Und dass ich das alles mit meinem Grundthema verbinden kann, ist doch einfach nur klasse!!

Wie schwer war es für dich, diesen Weg zu gehen?

Natürlich gibt es immer ein paar Randbedingungen, die es erschweren, seine Träume zu verfolgen, aber letztlich sind die Wege, auf denen man seiner Leidenschaft folgt, auch immer ein Stück weit mit Leichtigkeit zu gehen und mit viel Freude! Da treten scheinbare Schwierigkeiten in den Hintergrund. Alles ist möglich!

Was würdest du heute anders machen, wenn du nochmal neu anfangen könntest?

Wenn ich es noch einmal zu entscheiden hätte, würde ich viel früher starten und irgendetwas im Gesundheitsbereich studieren,…Ernährungswissenschaften, Gesundheitswissenschaften oder ähnliches. Aber im Prinzip bin ich nicht der Mensch, der darüber nachdenkt: “Was wäre wenn,… oder hätte ich nur….”

Welche Träume willst du dir in nächster Zeit noch erfüllen?

Träume sind da einige. Die ändern sich aber auch ständig. Zur Zeit beschäftige ich mich viel mit Hormonen und Mitochondriopathie. Aber da wäre noch die TCM-Ausbildung (Traditionelle chinesische Medizin) und die Ayurveda-Lehre, Yoga-Lehrer, hach herrje….. Mir wird es nie langweilig werden, und ich befürchte, dass meine Lebenszeit gar nicht reicht für all meine Träume oder Wünsche 😉

Momentan möchte ich erstmal online noch besser Fuß fassen. Ich möchte in Online-Kursen die Menschen erreichen, zu denen mein Thema passt. Denen ich helfen kann, mit ihrer Ernährung einen besseren Gesundheitszustand zu erlangen. Der Fokus liegt dabei immer auf einer guten, gesunden Darmfunktion.

Ja, und mal sehen, was das Leben noch so bringt 😉

Welches Zitat/welches Motto/welche Weisheit willst du meinen Vogelscheuchen mit auf ihren Weg geben?

Es ist nie zu spät, das zu werden, was man hätte sein können!

Liebe Silke, vielen Dank, für deine ausführlichen und so motivierenden Antworten auf meine Fragen 🙂

Wer hier Rede und Antwort steht:

Mein Name ist Silke Heitz. Ich bin Heilpraktikerin und Ernährungsberaterin.

Gesunde Ernährung und ein gesunder Darm sind die Grundlage für ein gesundes Leben. Ich helfe Menschen online und offline, ihre individuelle Ernährung zu finden. Eine Ernährung, die speziell auf den einzelnen Menschen abgestimmt ist, denn es gibt nicht die EINE richtige Ernährung, die jedem förderlich ist.

Bei Krankheiten immer zuerst den Weg der Naturheilkunde zu gehen, ist für mich Normalität. Das ist der Weg der Natur und fast jede chronische Erkrankung ist durch die passende Ernährung positiv zu beeinflussen.

Ich schreibe über naturheilkundliche Anwendungen, Wissenschaften und Verfahren, die meistens sehr gut zu Hause umsetzbar sind, und entwickle Rezepte, meist ohne Kuhmilch, Weizen und Schweinefleisch. Immer natürlich, ohne Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker. Und meistens zuckerfrei! Lesen kannst du mich zur Zeit noch auf meinem Blog liebergesund.com, aber bald werde ich “umziehen” auf meine neue Homepage: silkeheitz.de

Mit Nicole Wendland von Neue-Wege-entdecken.de leite ich außerdem die Feel-Good-Gruppe bei Facebook, in der es wöchentlich neue Impulse für ein stressfreies, genussvolles und gesundes Mindset gibt. Nicole und ich veranstalten regelmäßig  Challenges und Online Kurse, unter anderem zum Thema “No Sugar”. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied in unserer Feel-Good-Gruppe!

Deine Meinung ist gefragt: Was sagst du zu Silkes Weg? Welche Impulse kann sie dir geben? Wir freuen uns über deinen Kommentar 🙂

2 Kommentare

  1. Nicole

    Ein sehr schönes Interview, Silke und Carina! Dein Zitat,Silke, ruft bei mir gerade GROSSES Echo hervor:
    „Es ist nie zu spät, das zu sein, was man hätte sein können!“
    Genau!
    Liebe Grüße Nicole

    Antworten
    • Carina Reitz

      Liebe Nicole,

      vielen Dank für dein Feedback! Ich finde dieses Zitat auch total klasse, es hat eine extrem starke Wirkung auf mich.

      Nächste Woche bist du dann dran – ich freu‘ mich auf dein Interview 🙂

      Liebe Grüße
      Carina

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Wenn du die Kommentarfunktion verwendest, wird aus Sicherheitsgründen auch deine IP-Adresse gespeichert. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert. Weitere Informationen über die Datenspeicherung und -Verarbeitung findest du in meiner Datenschutzerklärung