…Elke Schwan-Köhr von Federführend Media.

Alle 14 Tage findest du hier unter der Rubrik 5 Fragen an… ein Interview mit einem Menschen, der es geschafft hat, seinen Traum zu leben. Aus jeder Vogelscheuche kann eine Rampensau werden – diese Interviews sollen dir Mut machen und zeigen, dass es immer einen Weg gibt.

Mit Elke gibt’s mal wieder ein Video-Interview. Viel Spaß beim Anschauen 🙂

Liebe Elke, das war ein klasse Interview! Vielen Dank dafür, es hat mir sehr viel Spaß gemacht 🙂

Wer hier Rede und Antwort steht:

Mein Name ist Elke Schwan-Köhr und ich bin Texterin, Redakteurin, Bloggerin. Mit Mann und Katze lebe ich im schönen Schwabenland, bin aber dennoch auch des Hochdeutschen mächtig. Geschrieben habe ich schon als Kind gern, und so war es naheliegend, dass auch mein Beruf damit zu tun hat.

Heute schreibe ich überwiegend Texte fürs Internet – Website-Texte, Blog-Artikel, News-Beiträge etc. Außerdem zeige ich anderen, wie sie selbst richtig schöne Texte schreiben können und dass das sogar Spaß macht. Denn meine Vision ist es, nie mehr schlechte Texte im Internet lesen zu müssen.

 

Hier findest du noch mehr zu Elke und ihrer Arbeit:

Webseite: http://federfuehrend-media.de/

Facebook

 

Lies unbedingt mal Elkes Blog – geniale Texte, ich liebe ihren Schreibstil 🙂

Hast du auch keinen Bock mehr auf deinen cholerischen Chef? Willst du lieber selbst über deine Arbeitszeit bestimmen? Was hält dich bis jetzt davon ab? Schreib‘ uns, wir freuen uns über deinen Kommentar 🙂

2 Kommentare

  1. Verena Sati

    Ein wirklich schönes Interview 🙂

    Ich bin selbst Selbstständig als Grafikerin, aber in Werbeagenturen gibt es auch genug cholerische Chefs 😀 Deswegen habe ich mich so schnell es ging nach der Ausbildung in die Selbstständigkeit gewagt. Genau wie Elke bereue ich es bis heute nicht (immerhin schon 6 Jahre).

    Es kostet viel Mut mit dem eigenen Angebot rauszugehen, aber sobald man die ersten Menschen hat, die das Angebot lieben und dann auch erfolge dadurch sehen, wird man mit jedem Kunden sicherer und die Arbeit macht immer mehr Spaß.

    Lieber Gruß
    Verena 🙂

    Antworten
    • Carina Reitz

      Liebe Verena,

      vielen Dank für dein Feedback. Du sagst es, es kostet viel Mut. Aber wenn man den ersten, entscheidenden Schritt getan hat, hat man auch den Mut für weitere Schritte. Und irgendwann fängt es dann sogar an, Spaß zu machen 😉

      Liebe Grüße
      Carina

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Wenn du die Kommentarfunktion verwendest, wird aus Sicherheitsgründen auch deine IP-Adresse gespeichert. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert. Weitere Informationen über die Datenspeicherung und -Verarbeitung findest du in meiner Datenschutzerklärung