Sicher UND frei in die Selbstständigkeit (Gastbeitrag von Davis Leandro Seedorf)

Sicher UND frei in die Selbstständigkeit (Gastbeitrag von Davis Leandro Seedorf)

Wenn vom Traum- oder Herzensbusiness gesprochen wird, dann haben viele von uns ganz große Visionen. Die Vorstellung, mit dem, was man wirklich-wirklich liebt, Geld zu verdienen, geht direkt vom Bauch über das Herz ins Gehirn und löst eine ganz tiefe Sehnsucht in uns aus.

Auch bei mir war (ist) das so.

Wer heute was auf sich hält läuft entweder den Jakobsweg oder wird erfolgreicher (Online-) Unternehmer

Doch was bedeutet Erfolg?
Ist er messbar, skalierbar oder gar vergleichbar?
Oder ist er nicht eher ganz individuell, persönlich und stets im Wandel?

Ich war Zeit meines Lebens auf der Suche.  Habe mich von Job zu Job gequält, fühlte mich eingeengt, bevormundet und so weit weg von der Selbstverwirklichung wie Helene Fischer von Iron Maiden.

Ich wollte mehr Zeit für die Dinge im Leben, die mir am Herzen liegen, die mir Spaß machen, mehr Zeit für die Familie, mehr Zeit zu reisen, mehr Freiheit, mehr Natur, mehr Eigenständigkeit, mehr Entscheidungsgewalt, mehr Meer.

Kurz gesagt, ich wollte mein eigener Herr sein. Nicht mehr buckeln für die Gewinne der anderen, keine festen Arbeitszeiten und auf keinen Fall einen Chef, der mir sagt, was ich wie zu tun habe.

In meinem Kopf war alles klar.
Ich organisierte, schrieb Konzepte, las Bücher, nahm an etlichen Webinaren und Onlines-Seminaren teil, kaufte mir Expertenwissen, besuchte tolle Workshops und reduzierte meine Lebenshaltungskosten um ein Vielfaches. Ich war bereit!

(mehr …)