6 Lesetipps, die nicht nur Introvertierten Freude machen

6 Lesetipps, die nicht nur Introvertierten Freude machen

Ich würde jetzt nicht sagen, dass der Herbst die beste Jahreszeit fürs Lesen ist. Für mich ist das ganze Jahr über Lesewetter 😉 Aber im Herbst herrscht so eine ganz besondere Stimmung. Da bin ich schon mal stundenlang am Schmökern, eingekuschelt in meinen Ohrensessel oder mit einem heißen Kakao auf meiner Küchenbank – ach, ich könnt‘ schon wieder 🙂

 

Ich habe in diesem Jahr nicht so viel gelesen, wie ich gerne wollte. Aber ein paar Bücher sind doch zusammengekommen. Darunter natürlich auch das eine oder andere Fachbuch, in dem es entweder um Mentalcoaching oder Introvertierte ging – oder beides. Einige davon finde ich so gut, dass ich sie dir unbedingt ans Herz legen will. Deshalb gibt’s hier heute mal eine kleine Buchbesprechung. Ich bin gespannt, wie dir meine Vorschläge gefallen.

(mehr …)

Das ABC des Mentalcoachings – Buchstaben B und C

Das ABC des Mentalcoachings – Buchstaben B und C

Weißt du eigentlich, was ein Mentalcoach so macht? Wie er arbeitet? Welche Methoden er anwendet? Oder hast du dich genau das auch schon mal gefragt?

Mit meiner Rubrik „Das ABC des Mentalcoachings“ will ich dir diesbezüglich gerne ein paar Fragezeichen nehmen und dir meine Arbeit etwas transparenter machen. In dieser Reihe stelle ich dir in unregelmäßigen Abständen wichtige Begriffe und Methoden vor, die in „meiner Welt“ gebräuchlich sind. Und du kannst dir im Folgenden sogar aussuchen, ob du dir meine Ausführungen als Video anschauen oder doch lieber den Text lesen willst J

Heute gibt’s gleich zwei Buchstaben – B und C.

Los geht’s!

(mehr …)

Selbstbewusstsein? Kannst du lernen! – 5 Tipps und wie ich es geschafft habe.

Selbstbewusstsein? Kannst du lernen! – 5 Tipps und wie ich es geschafft habe.

Ich bin introvertiert. Na und?

 

Heute kann ich das so sagen. Früher wäre das nicht möglich gewesen, denn ich war wirklich seeeehr zurückhaltend und wollte auf keinen Fall auffallen – vor allem nicht negativ.

 

Mittlerweile weiß ich ziemlich gut, wer ich bin und was ich kann und habe kein Problem damit, dazu zu stehen. Bis hierhin war es ein langer und manchmal auch ein echt harter Weg. Vollgepackt mit wertvollen Erfahrungen. Es hat sich definitiv gelohnt.

 

Ich habe Selbstbewusstsein erst lernen müssen. Zum Glück ist das möglich. Wie genau, erfährst du in diesem Artikel.

(mehr …)

Reine Kopfsache, oder was? Wie Mentalcoaching wirklich funktioniert.

Reine Kopfsache, oder was? Wie Mentalcoaching wirklich funktioniert.

What the f*** ist Mentalcoaching überhaupt?

 

Vielleicht hast du dich das schon mal gefragt. Vielleicht auch nicht. Auf jeden Fall geht es in diesem Artikel genau darum – die Grundlagen zu erklären. Denn danach werde ich schon immer mal wieder gefragt. Und weil mir Transparenz wichtig ist, betreibe ich also heute ein bisschen Aufklärungsarbeit 😉

 

Viele Menschen bringen Mentalcoaching oder mentales Training am ehesten mit Leistungssport in Verbindung. Dort wird es hauptsächlich – und sehr erfolgreich – angewandt, um Bewegungsabläufe zu optimieren, die allgemeine Leistung zu verbessern und den Sportler gezielt auf Wettkämpfe vorzubereiten.

 

Tatsächlich wenden aber die meisten Menschen mentales Training an und zwar tagtäglich – meistens unbewusst. Hast du dir vielleicht auch schon mal vorgestellt, wie eine bestimmte Situation in deiner Zukunft ablaufen könnte? Ja? Dann hast du dir bestimmt auch ausgemalt, wie du dich in der konkreten Situation dann fühlen würdest und was deine Familie, Freunde und eventuell deine Kritiker dann sagen oder tun würden. Stimmt’s?

(mehr …)

Warum Durchhalten nicht immer ganz einfach ist – und wie du es trotzdem schaffst!

Warum Durchhalten nicht immer ganz einfach ist – und wie du es trotzdem schaffst!

Das Video, dass du dir gleich anschauen wirst (wirst du doch, oder 😉 ), ist bereits vor einigen Monaten entstanden, als Live-Video auf meiner Facebook-Page. Zu dieser Zeit lief es in meinem Business alles andere als rund und dieses Video ist im Grunde auch entstanden, um mir selbst Mut zu machen.

 

Warum ich das Video heute nochmal auf meinem Blog veröffentliche? Weil es immer noch passt. Weil es immer passen wird. Für mich. Für dich.

 

In diesem Video geht’s ums Durchhalten. Es geht darum, warum es dir oft so schwer fällt, genau das zu tun. Aber es geht auch darum, wie du es trotzdem schaffen kannst – und danach echt froh darüber bist 🙂

 

Viel Spaß beim Anschauen!

(mehr …)